Sozialhilfe

So funktioniert es

Sie beziehen Leistungen von der Bundesagentur für Arbeit oder vom Jobcenter?
Sie bekommen zu wenig Geld oder haben andere Probleme?
Bekommen Sie zu wenig Sozialhilfe neben Ihrer Rente?

Rufen Sie mich kostenfrei an oder schreiben eine E-Mail und schildern Sie Ihre Probleme.Gemeinsam finden wir eine Lösung

Ich brauchen auf jeden Fall folgende Unterlagen, um Ihnen zu helfen:

  • Den aktuellen Leistungsbescheid oder Rentenbescheid
  • Einen Beratungshilfeschein

Je nachdem, was bei Ihnen das Problem ist, brauche ich eventuell auch noch

  • Den Mietvertrag
  • Kontoauszüge der letzten Monate
  • Den Sanktionsbescheid
  • Den Rückforderungsbescheid

WICHTIG: Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Hartz-IV-Bescheid nicht richtig ist, handeln Sie schnell! Widerspruch gegen den Bescheid kann man nur einen Monat lang einlegen. Danach ist es in den meisten Fällen zu spät. Je schneller ein Widerspruch eingelegt wird, desto schneller kann Ihnen geholfen werden!

 

Recht haben, ist nur der erste Schritt. Ich führe für Sie ein professionelles und effizientes Verwaltungs-, Widerspruchs- oder Klageverfahren durch. Im Notfall auch ein sofortiges Eilverfahren, damit Sie so schnell wie möglich zu Ihrem Recht kommen!